Aktuelles

April 2022 - Die "Wuppis" besuchen die Schule

Das letzte Kindergartenjahr ist das sogenannte „Brückenjahr“. Der Übergang vom Kindergarten zur Schule. Die Kindergärten innerhalb der Gemeinde Zetel und die Grundschule Zetel / Bohlenberge arbeiten seit vielen Jahren im Rahmen ihres Kooperationskalender eng zusammen. Nicht nur weil es die gesetzliche Vorgabe ist, sondern weil es uns wichtig ist, den Kindern gute Übergänge zu ermöglichen. So können wir gut Erfahrungen austauschen sowie von und miteinander lernen.
 (siehe auch https://www.kigaregenbogenfisch.de/paedkonzept/eingewoehnung/eingewoehnung.php )

Im „Brückenjahr“ werden die zukünftigen Schulkinder vom Außerirdischen „Wuppi“ begleitet, so sind die sie auch zu ihrem Namen „die Wuppis“ gekommen.

In den letzten zwei Jahren konnte vieles auf Grund der Corona-Pandemie im „Brückenjahr“ nicht stattfinden. So war die Freude bei allen groß, dass die Grundschule besucht werden durfte.

„Wuppis“ einen Vormittag bzw. einen Nachmittag die Schule für sich. Die Lehrer*innen nahmen sich Zeit, um den Kindern die Schule zu zeigen und Fragen zu beantworten. Auch der große Pausenhof durfte erkundet werden. Das war ein toller Vormittag/Nachmittag!












   Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt | (c)2007 Regenbogenfisch | letzte aktualiesierung 17.01.2024 20:41 Start 20.09.2007